Esch-sur-Alzette - Luxemburg

 

Ziel/Intention:

  • Erwerb interkultureller Kompetenz durch Teilnahme an dem Medienprojekt sowie am Familien- und Schulleben in Luxemburg-Esch
  • gemeinsames Erstellen eines 'Nachrichtenmagazins' in Kooperation mit den örtlichen
  • Zeitungsredaktionen sowie dem Fernseh- und Radiosender RTL
  • Bildung von Redaktionsteams und gemeinsame Arbeit zu unterschiedlichen Ressorts
  • Kennenlernen verschiedener Medienkonzerne und Einblick in die jeweilige Redaktionsarbeit
  • Kooperation in Workshops

 

Zielgruppe:

Klasse 9

 

Termine:

Der Austausch findet meistens im 2. Halbjahr statt (mit einer kompletten 9. Klasse)

 

Verantwortlich:

Eva Holzberger/Claudia Jeske

 

   

 

Eine Zeitung entsteht - DE.LUX 2017

Unerwähnt soll es nicht bleiben, wenn mit dem „grenzenlosen“ Zeitungsprojekt DE-LUX 2017 ein kleines Jubiläum zu vermelden ist, denn dieses internationale Vorhaben medialen Gestaltens in Luxemburg und Deutschland wird mit seiner diesjährigen Realisierung fünf Jahre alt!
Das Lycée Hubert Clément, Esch-sur-Alzette, und das Wittekind-Gymnasium trafen sich einmal mehr, um das gemeinsame Projekt in Angriff zu nehmen.

Neuntklässler erstellten Online-Zeitung im Rahmen des Europrojekts

Voller Spannung und Vorfreude auf das Kennenlernen und die Erfahrungen mit ihren Gästen empfingen Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b des Wittekind-Gymnasiums ihre Austauschpartner vom Lycée Hubert Clément in Luxemburg am 13.April in Lübbecke.
In den folgenden vier Tagen entstanden zu den abwechslungsreichen Ausflügen und Unternehmungen gemeinsam verfasste Artikel mit selbst geschossenen Fotos für eine Online-Zeitung (s. unter http://www.lhce.lu/index.php/lubbecke-luxemburg-16). Der Austausch, der seit einigen Jahren regelmäßig stattfindet, ist Teil des Europrojekts.