Konzerte

Weihnachtskonzert des Wittekind-Gymnasiums
Enatus est Emanuel - Bläserklänge von der Empore ließen das Publikum in der gut besetzten, fast dunklen St.-Andreas-Kirche aufhorchen. Der Bläserkreis des Wittekind-Gymnasiums (Leitung: Sascha Wegener) verkündete mit der Musik des Komponisten Michael Prätorius die Geburt des Gottessohnes. Fröhlich und beschwingt stimmten die jungen Musiker ihre Zuhörer auf das Wittekind-Weihnachtskonzert ein. Darauf folgte das bekannte Weihnachtslied „Stille Nacht, heilige Nacht“

Kurz vor den Sommerferien hat das Wittekind-Gymnasium auch dieses Jahr wieder zum Sommerkonzert in die Nettelstedter Kirche eingeladen. Das Orchester unter der Leitung von Harald Szobries und der Chor unter der Leitung von Marie-Jeanne Boiten präsentierten ein rasantes und flottes Programm.

PRETSESSION begeisterte mit Jubiläumskonzert

Kurz vor den Osterferien lud die Wittekind-Bigband PRETSESSION, wie gewohnt, zu ihrem Jahreskonzert ein. Aber dieses Mal war alles anders: der Wochentag: ein Samstag, nicht wie sonst mitten in der Woche, der Ort: statt in der Alten Post oder in Barres Brauwelt kam man sozusagen in heimischen Gefilden, nämlich im Pädagogischen Zentrum (PZ) des Wittekind-Gymnasiums, zusammen, und schließlich die Besetzung: neben den aktuellen Musikern hatten sich auch zahlreiche Ehemalige eingefunden, die im Laufe des Abends zum Einsatz kamen. So viele Besonderheiten hatten auch einen besonderen Anlass: Die Big Band feierte ihren 25. Geburtstag mit einem großen, mitreißenden Konzert!

Wittekind-Bigband feiert Jubiläum mit einem Konzert
Am Samstag, dem 12. März, lädt „Pretsession“, die Big Band des Wittekind-Gymnasiums, um 20 Uhr zu einem besonderen Konzert in das Pädagogische Zentrum der Schule ein. Vor 25 Jahren wurde die Formation von Musiklehrer Ralf Pretzer ins Leben gerufen und ist seither ein fester Bestandteil des musikalischen Lebens am Lübbecker Gymnasium.